Ipe terrasse preise

Zertifizierte ipe Hartholz

Massaranduba

Ipe Parkett dielen

terrasse verlegen

sitemap

Arbeitsschritte: Anleitung zum Bauen einer Ipe Holzterrasse

Anleitung zum Bauen einer Holzterrasse - Sandbett, Wurzelvlies, Unterkonstruktion, Vorbohren und Holzbretter verlegen

 

Arbeitsschritte: Anleitung zum Bauen einer Ipe Holzterrasse

sandbett anlegenWurzelvlies auslegenUnterkonstruktionVorbohren der Befestigungspunkte

Sandbett anlegen

Wurzelvlies auslegen

Unterkonstruktion

Vorbohren der Befestigungspunkte

Die Trittfläche entstehtEdelstahlschrauben verwendenHolzbretter verlegenfertiges Ipe Holzdeck

Die Trittfläche entsteht

Edelstahlschrauben verwenden

Holzbretter verlegen

fertiges Holzdeck

 

Materialien für Ipe Holz Terrasse

 

Materialien:

Werkzeug:

 

Schotter

Metermaß

Gummihammer

Verlegesand

Holzpfähle

Spanngurte

Betonplatten

Spannschnur

Abstandshölzer

Traghölzer

Spaten/Schaufel

Akku-Schrauber/Bohrmaschine

Belagshölzer

Wasserwaage

 

Senkkopfschrauben

Holzlatte/Metallschiene

 

 

Garten Ipe Holz Terrasse selber bauen

 

Markieren Sie die Ipe Terrassenfläche mit Holzpfählen und einer gespannten Schnur.

Jetzt können Sie auch noch ausprobieren, ob die Ipe Terrassenmöbel auf die Fläche passen. Heben Sie die Fläche so tief aus, daß der gesamte Aufbau mit der Oberkante der Belagsbretter dann die gewünschte Höhe unter der Türschwelle hat. Damit die nötige Stabilität erreicht wird, sollte zuerst eine 15-20 cm dicke Schotterschicht eingebracht und verdichtet werden. Darauf kommt dann eine 5 cm dicke Schicht aus Verlegesand. Dieser ist wichtig, damit die Betonplatten exakt ausgerichtet werden können. Nun können Sie die Betonplatten gleichmäßig verteilen. Die Abstände sollten nicht allzu groß sein (50 oder 60 cm), damit sich die Traghölzer nicht durchbiegen können. Die äußeren Platten verlegen Sie direkt an den Rändern. Mit dem Gummihammer kann der Sitz der Platten dann genau ausgeglichen werden.

 

Unterbau für Ipe Terrasse machen

 

Legen Sie nun die Tragbalken quer zur Verlegerichtung der Belagshölzer auf die Platten. Die Belagshölzer verlaufen üblicherweise parallel zur Hausfront. Die Tragbalken parallel zueinander und rechtwinklig zur Hauswand ausrichten. Die Belagshölzer werden vor der Verschraubung auf den Tragbalken vorgebohrt. Verwenden Sie einen Senkkopfbohrer, damit die Senkkopfschrauben eben mit der Belagoberfläche abschließen. Beginnen Sie dann mit der Befestigung der Belagshölzer am Haus. Halten Sie dabei einen Fugenabstand von 5 mm zum Haus ein.

 

Auflage festschrauben

 

Die Belagsbretter jeweils mit zwei Edelstahlschrauben pro Auflagefläche verschrauben. Zwischen den Ipe Brettern wird ein Abstand von 5-10 mm eingehalten. Diesen können Sie während der Verlegung mit passenden Holzplättchen sichern. Ein sehr praktisches Hilfsmittel bei der Verlegung ist die Gurtbandzwinge. Damit können die Ipe Bretter stramm zusammengespannt und dann leichter verschraubt werden.

 

Randgestaltung der Ipe Holz Terrasse

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Randgestaltung. Hier sind zwei Varianten gezeigt, wie Sie die Ränder mit speziellen Steinelementen versehen können. Zwischen den Steinen und den Belagsbrettern der Ipe Terrasse muß ein Dehnungsabstand von mind. 2 cm bleiben. Oft arbeitet das Ipe Holz später noch und braucht diesen Platz, um sich ausdehnen zu können. Auch für eine Belüftung der Konstruktion ist diese Öffnung wichtig! Der Rand kann mit Palisaden oder Tiefbordsteinen gestaltet werden. Eine weitere Variante bietet sich an, wenn die Ipe Terrasse sehr bodennah sitzt. Es werden einfach große Kieselsteine am Rand entlang lose verteilt.

 

 

Mehr auf Bauen einer hartHolzterrasse:

unterkonstruktion

beplankungsbretter

terrasse anlegen

terrasse beplanken

holzterrasse dielen verlegen

 

 

    

Ipe Lapacho Terrassendielen

Hartholz-Deckarten

Ipe Holzlager

DIY-Ipe-Terrassendielen

Ipe Spezifikationsdaten

Terrassengestaltung

Die besten Deckpreise

 

Ipe Parkett dielen

 

Anleitung Terrassen Bauen

Holz Wartung

 

Zertifizierte Forstwirtschaft

FLEG

Zertifizierte ipe Hartholz

 

Massaranduba deck

Massaranduba Vergleich

Massaranduba Lagerung

Massaranduba Produktion

 

Cumaru Holzterassen

Garapa Deck

Composite Deck

Tigerwood Terrassenholz

Tigerwood technischen Spezifikationen

 

Nützliche Ressourcen

info@hardydeck.com

 

Anleitung zum:

unterkonstruktion

terrasse anlegen

Unterkonstruktion deck

beplankungsbretter

 

terrasse beplanken

terrasse beplanken holzterrasse

 

terrassendielen verlegen

holzterrasse dielen verlegen

 

© Hardydeck – Anleitung zum Bauen einer Holzterrasse - Sandbett, Wurzelvlies, Unterkonstruktion, Vorbohren und Holzbretter verlegen